2. Stammtisch PDF Drucken E-Mail

2. offener Stammtisch am 30.10.2015

Am Vorabend des lang erwarteten Heimspielknallers gegen den 1.FC Magdeburg haben wir für euch hochkarätige Gäste eingeladen!

Man kann es irgendwie noch nicht so recht glauben, aber unsere SGD schwimmt derzeit auf gleich mehreren Wellen des Erfolges. Neben einer noch nie dagewesenen, und mit dieser Zielstrebigkeit in den kühnsten Träumen nicht zu erwartenden, wirtschaftlichen und finanziellen Konsolidierung des Vereins, und dem aktuellen imposanten Auftretens unserer Goldfüße, wollen wir uns auf diesem Stammtisch einem weiteren Leuchtturm im Verein widmen, der Nachwuchs Akademie der SGD!

1. Halbzeit: Drei Sterne für die Nachwuchs Akademie der SGD - Das „Erbgut“ des Vereins in guten Händen

Seit acht Jahren betreibt die SGD die Nachwuchs Akademie nach den Richtlinien von DFB und DFL. Mit den Altersgruppen von der U10 bis zur U19 besteht die Nachwuchs Akademie ab der Saison 2015/16 nunmehr aus insgesamt neun Mannschaften. Beim Zertifizierungsverfahren 2011/12 hatte die SGD noch keinen Stern für die Nachwuchsarbeit erhalten. Im zweiten Anlauf 2015 gelang der SGD nun mit dem Sprung von null auf drei Sterne ein absolutes Topergebnis.

Wie das geht und welche Anstrengungen dafür stetig unternommen werden, berichten u.a. der Leiter der Nachwuchs Akademie, Jan Seifert, und Vertreter des Jugendrates der SGD, sowie von Zukunft Dynamo e.V.

2. Halbzeit: Unsere SGD sportlich und wirtschaftlich auf Erfolgskurs - Geschäftsführer Robert Schäfer und Aufsichtsräte informieren Euch über bisher Erreichtes und zukünftige Vorhaben.

Die Schuldenfreiheit des Vereins ist längst keine Träumerei mehr, sondern steht unmittelbar bevor. Der Verein erzielt Rekordgewinn, dass Miteinander von Vereinsführung mit Fans, Mitgliedern und Gremien u.a. beim Bayernspiel oder in der „Steinhaus“ - Problematik machen Mut und unsere Goldfüße punkten gleichzeitig für den Aufstieg in die 2. Liga…

Unser Geschäftsführer Robert Schäfer und u.a. Dr. Jürg Kasper, kooptierter Aufsichtsrat der Fangemeinschaft berichten und stehen ebenso wie Jan Seifert anschließend gerne Rede und Antwort in der Diskussionsrunde.


Beginn ist 19:00 Uhr, Einlaß ab 18:30 Uhr im Stadion Dresden 1. VIP Ebene

Wir laden dazu alle interessierten Dynamofans recht herzlich ein. Für Getränke und einen kleinen Imbiss ist selbstverständlich gesorgt.

Freitag, 16. Oktober 2015
 
Fanclub-Stammtisch PDF Drucken E-Mail

„Es war ein schöner Abend hier bei Euch!“

Bericht vom Stammtisch der Fangemeinschaft.
Dynamos Co-Trainer Peter Nemeth und Torwarttrainer Brano Arsenovic hatten beim Fanstammtisch viel zu erzählen.

Kurz vor dem Start in die neue Drittligasaison hatte die Fangemeinschaft Dynamo am Dienstagabend zum offenen Fanstammtisch eingeladen. Auf der Tagesordnung stand zum einen die Information über die neuen Organisationsstrukturen und die Stellung der Fanclubs sowie ein Talk mit Peter Nemeth und Brano Arsenovic.

Im ersten Teil des Abends stellte Peggy Pachel die geplante Zusammenarbeit der Fanclubs mit der Fangemeinschaft Dynamo vor. Sie wird zukünftig als Ansprechpartnerin für die Belange der in Fanclubs oder Fangruppen organisieren Anhänger der SG Dynamo Dresden zur Verfügung stehen. Peggy selbst ist Mitglied im Freitaler Fanclub „FTL Dynamo“ und seit Jahren bereits am Thema dran, den Fanclubs der Sportgemeinschaft eine angemessene Beachtung im Verein zu schenken. Sie stellte den anwesenden Fans und Vertretern einiger Fanclubs einige Ideen vor, wie die gemeinsame Arbeit in Zukunft aussehen soll. In einer sehr angeregten und konstruktiven Diskussionen stellte sich heraus, dass die Interessen und Wünsche der Fanclubs bereits den Vorstellungen der Fangemeinschaft Dynamo sehr nahe kommen. So soll daran gearbeitet werden, den regelmäßigen Informationsaustausch zu fördern und gemeinsame Aktionen auf die Beine zu stellen. Ziel ist es, sich untereinander noch besser zu vernetzen, um einerseits das Miteinander zu stärken, andererseits aber auch eine aktive Mitarbeit bei wichtigen vereins- oder fanrelevanten Projekten sicherzustellen. Einigkeit herrschte am Ende darüber, dass neben der Mitarbeit aller Beteiligten, insbesondere ein regelmäßiger Informations- und Gedankenaustausch, anders als in der Vergangenheit, unbedingt erforderlich ist.


Als Fazit dieser ersten Themenrunde können wir festhalten, daß mit diesem Stammtisch und der bereits im Vorfeld angestoßenen Befragungen und Erhebungen unter den Fanclubs erste Schritte zur Wiederbelebung der Fanclubarbeit getan wurden. Nun liegt es in den Händen der Beteiligten, dies mit Nachdruck und Kontinuität zu gestalten.

Der zweite Teil des Stammtisches stand ganz im Zeichen der neuen Drittliga-Saison, die am Wochenende startet. Dazu konnte die Fangemeinschaft Dynamo unseren neuen bosnischen Torwarttrainer Brano Arsenovic und Assistenztrainer Peter Nemeth herzlich in der Fanrunde begrüßen.

Beide beantworteten mit Kompetenz, Humor die Fragen der Anwesenden und gaben dabei auch sehr persönliche Einblicke. Die erfrischend lockere Atmosphäre haben alle Teilnehmer sichtlich genossen. Peter Nemeth durfte sich z.B. erklären, warum er kurz bei Helene Fischer gesichtet wurde, stellte aber gleich klar, dass er musikalisch eher auf ACDC steht, während Brano Arsenovic seine Impressionen vom Geisterspiel 2012 in Dresden schilderte, als er mit dem FC Ingolstadt zu Gast war. „Da war mehr Stimmung als bei einem ausverkauften Stadion in Ingolstadt“. So war es für ihn auch absolut keine Frage, das Angebot der SGD und die damit verbundene berufliche und sportliche Herausforderung anzunehmen. Er sprach trotz Wechsel von einem Erstliga-Neuling zu einem Drittligisten von einem Aufstieg für sich. Fitness, Taktik, Personalentscheidungen und Prognosen – beide Trainer vermittelten ihre Eindrücke und Meinungen und sorgten mit ihrem Wortwitz für eine kurzweilige Gesprächsrunde.

Der erste FG-Stammtisch der neuen Saison wurde gut angenommen und einmütig von den Anwesenden der Wunsch nach kontinuierlicher Weiterführung solcher Treffen geäußert. Ein herzlicher Dank gilt den ehrenamtlichen Organisatoren, dem Fanprojekt Dresden, dem Team des Fanshops und der Torwirtschaft, den Gästen Peter Nemeth und Brano Arsenovic sowie allen Teilnehmern.

Der Termin für den nächsten Stammtisch, der im Oktober stattfinden soll, wird frühzeitig bekannt gegeben. Fanclubs, die sich bei der Fangemeinschaft Dynamo anmelden möchten oder Interesse an weiteren Informationen haben, können sich bei Peggy melden: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. .

Donnerstag, 23. Juli 2015
 
offener FG - Stammtisch 1/2015 PDF Drucken E-Mail

Offener Mitgliederstammtisch der Fangemeinschaft am 21. Juli 2015

Hallo Dynamofans, der Vorstand der Fangemeinschaft Dynamo e.V. möchte euch hiermit sehr herzlich zum "Offenen Mitgliederstammtisch der Fangemeinschaft Dynamo e.V." am 21.07.2015, um 19.30 Uhr in die Torwirtschaft ( Zelt ) einladen.


Zwei Themen werden diesen offenen Stammtisch "beherrschen":


Thema 1- Die neuen Strukturen und Stellung der Fanclubs unter dem Dach der Fangemeinschaft Dynamo e.V.

- Peggy, unsere neue "Beauftrage" der FG für die Fanclubs, stellt sich und das neue Herangehen, sowie Ideen und Vorhaben in der Fanclubarbeit für und in der Zukunft vor.

- Fanclubs berichten und stellen sich vor
(Bei Interesse bitte kurze Meldung oder Anruf an Andreas, Peggy oder Korinna)

- Anschließende offene Diskussion.

Thema 2 - "Oberliga 2.0 ..."

Vier Tage vorm Start der 3. Liga bietet sich den Fans und Mitgliedern eine interessante und offene Gesprächsrunde mit aktuellen Sportfunktionären des Vereins! Wenn alles klappt, mit dem neuen Trainer von Dynamo, Uwe Neuhaus, und / oder weiteren aktuellen Spielern aus unserem Profiteam. In jedem Fall werden prominente Akteure des Vereins und Profiteams Rede und Antwort stehen. Die Zusage der Geschäftsführung liegt vor!

Montag, 29. Juni 2015
 
SGD Cup 2015 PDF Drucken E-Mail

SGD-Cup 2015 - Liebgewonnene Tradition zum Vereinsgeburtstag der SG Dynamo Dresden

Schon direkt nachdem Losfee Lucy das letzte Los aus dem Lostopf gezogen hatte, begannen die Diskussionen... und die steigerten sich sogar noch bis zum Halbfinale - aber der Reihe nach.

Gleich in den ersten Gruppenspielen kam es zu, in der Halle untypischen Ergebnissen, aber was freut das Fußballerherz mehr als Tore Tore & Tore. Da der heimliche Turnierfavorit gleich im ersten Spiel ordentlich ins Schwitzen gekommen ist, schlugen die Männer der SG Barackenbande direkt nochmal auf dem „Transfermarkt“ zu.
Bei den zweiten Gruppenspielen zeigten sich dann die Fußballkünste einiger Kicker, so das sich in beiden Gruppen 2 Favoriten herauskristallisierten. Nach der deutlichen Niederlage gegen die „ReiseGruppe Elend“ müssen es schon deutliche Worte vom „großen“ Chef an die Jungs der Barackenbande gewesen sein – man hört, er habe ihnen Autoputzen mit der Zahnbürste in Aussicht gestellt – denn danach zogen die Jungs als Gruppenzweiter souverän ins Halbfinale ein. Gruppensieger wurde in Gruppe A, ohne Niederlage und sagenhaften 33 Toren, die ReiseGruppe Elend.

Etwas spannender wurde es in Gruppe B, aber auch hier setzten sich letztlich die beiden Gruppenfavoriten durch. Ohne Niederlage blieb „Dynamo Libre“ und als Zweiter die „Hamburger Dynamofan & Friends“. Nach einer kurzen Pause ging es dann in die Entscheidungen des Tages.

Alle Platzierungsspiele verliefen fair und wurden dennoch mit der nötigen Härte geführt. Im ersten Halbfinale kam es dann zum ersehnten Showdown zwischen der SG Barackenbande und Dynamo Libre, mussten sich die Männer von Dynamo Libre letztes Jahr noch im 9 Meterschießen geschlagen geben, so hatten sie dieses Jahr die glücklicheren Schützen auf ihrer Seite. Gleich der erste Neunmeter wurde von Wage verschossen, bei Dynamo Libre behielten alle Schützen die Nerven und brachten den Vorsprung sicher ins Ziel. Das zweite Halbfinale war nicht weniger spannend. Obwohl sich die "ReiseGruppe Elend" relativ schnell einen 3:0 Vorsprung erspielte, hatten die Hamburger einen Joker in der Hinterhand, den kleinen Paul. Paul narrte seine Gegenspieler das ein und andere Mal, so das es am Ende 4:2 stand. Im kleinen Finale setzte sich die SG Barackenband deutlich mit 3:0 ab, und als die Jungs einen Gang zurück schalteten, holten die Hamburger, ja wen wohl von der Bank? Klar Paul, leider reichte es nur noch zum Anschlusstreffer durch Paul.

Spannender wurde es dann im Finale. Die beiden besten Turniermannschaften lieferten sich ein packendes Duell. Welches, anders als das nackte Ergebnis zeigt, bis zur letzten Sekunde spannend blieb und durch wunderbar herausgespielte Tore entschieden wurde.

Alle die am Turnier teilgenommen haben sich einen sportlich fairen Wettkampf geliefert, welcher am Ende in der Reisegruppe Elend einen verdienten Sieger fand. Schön das alle, zwar etwas kaputt aber gesund nach Hause fahren konnten – Dann auf ein Wiedersehen im nächstes Jahr, der SGD - Cup 2016 kommt...!

SPORT FREI.

Danke an Lutz für die tollen Bilder - jokersradeberg.de

Mittwoch, 15. April 2015
 
Fanversammlung PDF Drucken E-Mail

SGD Geburtstags-Wochenende 10. - 12. April

Der 62. Namenstag der SG Dynamo rückt näher.

Das Präsidium der SG Dynamo Dresden und die Fangemeinschaft Dynamo e.V. möchte die Dynamofans zur Fanversammlung am Freitag, den 10. April 2015 ab 19 Uhr in den Businessbereich (1. Ebene) des Dynamostadions einladen.

Weiterlesen...

Samstag, 04. April 2015
 
MV 2015 Info PDF Drucken E-Mail

Von der Jahreshauptversammlung

Mitgliederversammlung(en) 2015

Am 6. März 2015 fand die Jahreshauptversammlung sowie eine davorgeschaltene außerordentliche Mitgliederversammlung zur Nachwahl eines Vorstandsmitgliedes statt. Für den aus dem Vorstand ausgeschiedenen Thomas Konschak, bei dem sich der Vorstand für seine einjährige Tätigkeit recht herzlich bedankte, wurde Andreas Göckeritz bis 2016 nachgewählt.

Der Vorstand legte den leider wieder sehr wenigen anwesenden Mitgliedern Rechenschaft ab. Nach der im vergangenen Jahr erfolgten Entscheidung zur Veränderung der Mitgliederstruktur verfügt die Fangemeinschaft aktuell über 344 Mitglieder. Das älteste feierte im letzten Jahr seinen 80. Geburtstag, das jüngste in diesem Monat seinen ersten Jahrestag. Ein wesentliches Betätigungsfeld sehen die Mitglieder künftig in der Betreuung der Fanclubs der SG Dynamo Dresden gemeinsam mit dem Präsidium und Fanabteilung.

Der Vorstand würdigte die ehrenamtliche Tätigkeit besonders der Fanbetreuer, die ein nicht mehr wegzudenkendes Element der Spieltagsbegleitung- und gestaltung im Verein geworden sind. 

SGD Cup

Der SGD Cup 2015 findet am 12. April 2015 ab 12 Uhr wie gewohnt in der Sachsenwerk Arena statt. Eine entsprechende Ausschreibung dazu ist erfolgt, die Auslosung der Staffeln erfolgt voraussichtlich in der Halbzeitpause des Heimspiels gegen den HFC.

Mittwoch, 18. März 2015
 
SGD Cup 2015 PDF Drucken E-Mail

SGD Cup Nummer 8 am 12. April 2015 in der Soccer Arena

Alle Jahre wieder und schon zur beliebten Tradition rund um den Vereinsgeburtstag der SG Dynamo geworden, veranstaltet die Fangemeinschaft Dynamo e.V. und die Fanabteilung der SG Dynamo Dresden den SGD Cup.

Dazu laden wir die dynamischen Hobbyfußballer am 12. April 2015, in der Zeit von 12 bis 18 Uhr in die Dresdner Sachsenwerkarena in Niedersedlitz ein. Die Anmeldung zum Hallenturnier ist per E-mail ab sofort möglich.

Gespielt wird auf Kunstrasen mit vier Feldspielern und einem Torwart. Bis zu zehn Spieler können für ein Team nominiert werden. Die Antrittsgebühr beträgt pro Team 19,53 Euro. Wir weisen Euch darauf hin, daß auch bei dieser Veranstaltung kein Versicherungsschutz für Sportunfälle besteht.

Schickt bitte Eure verbindliche Anmeldung bis zum 21.03.2015 per E-Mail an unsere Fanbeauftragten. Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Mannschaften begrenzt, die zwölf zuerst eingehenden Anmeldungen erhalten die begehrten Startplätze.

Für reichhaltige Verpflegung ist wie immer gesorgt und sicher wird sich auch der eine oder andere Sportler und das eine oder andere Gremienmitglied die Möglichkeit des Zuschauens und lockeren Gesprächs mit den Fans nicht entgehen lassen.

Freitag, 13. März 2015
 
30000Plus PDF Drucken E-Mail

Nach der Pokalgala nun 30.000 Plus gegen Großaspach/

Mitgliederversammlung der Fangemeinschaft am 6. März

Die Ultras Dynamo haben zum Spiel gegen die SG Sonnenhof-Großaspach zur Aktion 30.000+ aufgerufen. An diesem Tag werden wir die Fans des sportlichen Gegners quasi "unter uns" aufnehmen, so herzlich, wie wir auf der Alm von Großaspach als Gäste begrüßt wurden. Damit stehen auch alle Sektoren voll zur Verfügung und wir haben die Chance, im Ligaalltag mehr als 30.000 Zuschauer ins Stadion zu locken. Vertreter von Dynamo, dem Fanprojekt und Fangemeinschaft werden zudem die Großaspacher Fans vor dem Spiel begrüßen. Nehmt also Freunde, Bekannte, Familie mit ins Stadion, daß auch angesichts der momentanen sportlichen Lage die Hütte voll wird. Beim Spiel selbst werden 11 Mitgliederkinder zusammen mit den Fußballern einlaufen.

Am Vorabend findet die alljährliche Hauptversammlung der Fangemeinschaft statt, auf welcher der neue Vorstand erstmal Rechenschaft ablegen wird.

Das Präsidium und die Fangemeinschaft bereiten aktuell einen Fankongress vor, der voraussichtlich an einem Freitagabend vor einem Heimspiel im April stattfinden wird. Dort haben organisierte und interessierte Fans die Möglichkeit, mit Vertretern des Vereins, Fanvertretern, aktuellen und ehemaligen Fußballern, Buchautoren, Medienvertretern zu allen Fragen ins Gespräch zu kommen. Genaueres dazu wird es voraussichtlich Mitte März geben.

Als letztes möchten wir Euch noch vorab informieren, daß der diesjährige SGD Cup von Dynamo und der FG am 12. April wie gewohnt in der Soccer Arena durchgeführt wird.

Mittwoch, 04. März 2015
 
Stellungnahme Hansastrafe PDF Drucken E-Mail

Stellungnahme zur Abstrafung der SG Dynamo Dresden

Wir, die Fangemeinschaft Dynamo e.V., verurteilen aufs Schärfste das Abfeuern von Böllern und Raketen im Stadion sowie das Werfen von pyrotechnischen Produkten und besonders, in dem auf Menschen, Fußballfans wie wir es selbst sind, gezielt wird! Solche Taten sind kriminell, weil sie Leib und Leben von Menschen gefährden und gehören rechtsstaatlich abgestraft.
Gleichzeitig richten solche Aktionen auch einen hohen argumentativen Schaden für Initiativen an, welche sich für die Legalisierung und den kontrollierten Einsatz von Pyrotechnik engagieren, zu denen auch viele Mitglieder der Fangemeinschaft Dynamo e.V. zählen.
 

Weiterlesen...

Dienstag, 16. Dezember 2014
 
AOMV2014 PDF Drucken E-Mail

Fangemeinschaftsmitglieder beschließen Fancharta

Am 18. Oktober haben die Mitglieder der Fangemeinschaft im Rahmen einer außerordentlichen Mitgliederversammlung einstimmig die zusammen mit der Geschäftsführung der SGD, den Ultras Dynamo, 1953International und dem Fanprojekt Dresden e.V. verhandelte und neugefasste Fancharta angenommen. Diese soll nun in Kürze in Kraft gesetzt werden. Die Fancharta soll als Verhaltens- und Handlungskodex angesehen und praktiziert werden, um Fanrechte zu erhalten, zu gestalten und das "Erlebnis Fußball im Stadion" in seiner Ursprünglichkeit nicht gänzlich wirtschaftlichen Zwängen geopfert werden.

Auf der Mitgliederversammlung wurden weiterhin strukturelle Änderungen im Verein und neue Beitragsstrukturen beschlossen. Auch eine Vereinfachung der Aufnahme und Stimmberechtigung von Fanklubs in die Fangemeinschaft wurde angenommen. Alle Mitglieder erhalten in den kommenden Wochen Post vom Vorstand mit allen Informationen und Handlungsoptionen zu ihrer Mitgliedschaft.

Samstag, 25. Oktober 2014
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 2 von 3

 

02.04.2017 12:12 Uhr:
VfB Stuttgart - SGD (T.B.A.)
Mercedes-Benz Arena


05.04.2017 12:12 Uhr:
SGD - 1. FC Heidenheim (T.B.A.)
Stadion Dresden


09.04.2017 12:12 Uhr:
Eintracht Braunschweig - SGD (T.B.A.)
Eintracht-Stadion an der Hamburger Strasse


16.04.2017 12:12 Uhr:
SGD - Fortuna Düsseldorf (T.B.A.)
Stadion Dresden


23.04.2017 12:12 Uhr:
SpVgg Greuther Fürth - SGD (T.B.A.)
Trolli Arena