Nachspielzeit
Unser neues Fanmagazin ist fertig - NACHSPIELZEIT 12 ab sofort erhältlich PDF Drucken E-Mail

Nicht nur der letzte Sieg unserer Goldfüße ist jetzt schon eine Weile her. Noch viel länger, nämlich ein Jahr, mussten alle Fans auf eine neue Ausgabe unserer NACHSPIELZEIT warten. Beim morgigen Spiel gegen St. Pauli wird es nun nicht nur den heiß ersehnten Dreier geben. Auch Ausgabe 12 unseres Fanmagazins wird pünktlich zum Vereinsgeburtstag zu kaufen sein. Für ab sofort nur noch 1,50 Euro gibt es wie immer Informierendes und Unterhaltendes, Ernsthaftes und Lustiges rund um unsere Sportgemeinschaft. Erhältlich ist das Jubiläums-Heft wie gewohnt an allen Ständen der Fanbetreuer im Stadion.

Fangemeinschaft Dynamo

Freitag, 05. April 2013
 
NACHSPIELZEIT Ausgabe 11 ist da! PDF Drucken E-Mail

Sie ist da - frisch gedruckt, gekühlt und fertig zum Servieren. 

Die neue Ausgabe der NACHSPIELZEIT hat das Licht der Welt erblickt und ist ab sofort bzw. Sonnabend zum Heimspiel an allen etablierten Verkaufsstellen für zwei Euro erhältlich. Zehn Cent jeder verkauften Ausgabe fließen diesmal an "Dynamo für alle Kinder".

Wo bekomme ich die NACHSPIELZEIT?

Im Stadion an der Fanhütte und bei den Fanbetreuern (bis zehn Minuten vor dem Anpfiff), im Dynamo-Fanshop, im Fanshop hinter dem K-Block, am Stand der Ultras Dynamo, in der Torwirtschaft, an der Fantankstelle und den TOTAL-Tankstellen Wiener Straße und Grundstraße sowie in allen gut sortierten Presseläden der Landeshauptstadt. Ihr kennt eine Verkaufsstelle, die unser Fanmagazin auch verkaufen möchte? Meldet euch bei uns.

Inhalt

Mittlerweile ist es zehn Jahre her, als die Schwarz-Gelben nach einer souveränen Spielzeit denAufstieg in die Regionalliga perfekt machten. Wir haben einen der Helden von damals auf eine Apfelschorle eingeladen, mit ihm in den Erinnerungen gekramt und recherchiert, wie es dem Rest der „Goldfüßchen“ nach dem glorreichen Erfolg von damals ergangen ist. 

Außerdem schauen wir ausführlich auf die letzte Mitgliederversammlung der FG zurück, berichten euch von einer Arbeitsgruppe, die sich um die Fanarbeit für Fans mit Behinderung bemüht, werfen einen Blick nach Hamburg und auf die Insel, um euch zwei interessante Fanorganisationenvorzustellen. 

Natürlich schauen wir auch wieder hinter die Kulissen, haben Andreas Fritsch vom MDR getroffen, der seit Februar an der Seite von Stadionsprecher Peter Hauskeller durch das Programm führt. Spannend ist auch die Geschichte zweier Dynamo-Fans, die zum Auswärtsspiel schon mal mit einem 40-Tonner anreisen. 

Außerdem gibt es wie gewohnt unseren Blick ins Internet, unsere Kolumne „Quergedacht“, ein Gewinnspiel sowie viele Themen rund um die Fangemeinschaft Dynamo, ihre Arbeit und die bunte und kreative Dynamo-Fanszene.

Was wir immer suchen!

Autoren, Fotografen, Grafiker, Verkäufer, Anzeigenkunden, Logistikunterstützung

Eure Ideen, Hinweise, Angebote und kritischen Anmerkungen nehmen wir per E-Mail gern entgegen. Wenn ihr etwas loswerden wollt, schreibt uns einfach an nachspielzeit at fangemeinschaft-dynamo.de

Donnerstag, 05. April 2012
 
NACHSPIELZEIT - Ausgabe 10 PDF Drucken E-Mail

Ausgabe 10 der Nachspielzeit ist da!

Endlich ist es soweit. Am Anfang kaum für möglich gehalten, können alle Dynamo-Fans ab Sonnabend die zehnte Ausgabe unseres Fanmagazins kaufen. Unser Jubiläums-Heft erscheint zum Heimspiel gegen den Karlsruher SC und kann überall im Stadion und Fanshop zum Preis von nur 2 Euro erworben werden.

Mit 56 Seiten bieten wir den Lesern die bisher umfangreichste Ausgabe, u.a. mit dem längsten Interview der bisherigen Geschichte der Nachspielzeit. Wir haben uns diesmal im Verein umgeschaut und nach interessanten Menschen gesucht, die eng mit Dynamo verbunden sind. Volker Oppitz interviewten wir in der ersten Ausgabe noch als Spieler, diesmal kommt er als Hauptgeschäftsführer zu Wort. Außerdem stellen wir Euch Bastian vor, der als Groundhopper rund um den Globus reist. Mit Kai und Matthias haben wir auch zwei Vereinsmitglieder getroffen. Der eine hat eine ganz besonderen Mitgliedsnummer, der andere stellte den Antrag, der uns die Sportgemeinschaft zurück brachte.


Spannend war die Begegnung mit Jessica Solga, der Ehefrau unseres Mittelfeldspielers. Wir blicken aber auch auf einen Fan, der die Spiele der Mannschaft aus einer Perspektive verfolgt, die den meisten Stadionbesuchern unbekannt ist. Neuigkeiten gibt’s zudem von DollyD, die wir im Proberaum besuchen durften. Und als mediales Schmäckerchen haben wir uns auf ein Hefeweizen mit Radioreporter Jens Umbreit getroffen.

Alle diese Menschen erzählen aus ihrem Alltag und nehmen Bezug auf das Geschehen bei der SG Dynamo Dresden. Nach zehn Ausgaben wird es auch mal Zeit, euch mehr über unser Fanmagazin zu verraten.

Wir wünschen euch schon jetzt viel Spaß beim Lesen!

Auswärtige Fans können sich die Nachspielzeit per E-Mail bestellen. Schickt uns einfach eine Nachricht an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Sonderangebot für Fanclubs

Fanclubs können sich zehn Hefte der neuen Nachspielzeit zum Preis von 15 Euro zzgl. Porto sichern. Schickt uns eine Nachricht n  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Limitiertes Sonderangebot für Sammler

Alle zehn Ausgaben der Nachspielzeit gibt es am Sonnabend im Stadion komplett als limitiertes Paket ausschließlich an der Fanhütte hinter dem K-Block sowie dem FG-Stand am Eingang Blüherstraße. Für nur 5 Euro könnt ihr euch alle bisher erschienenen Hefte sichern.

Donnerstag, 27. Oktober 2011
 
NACHSPIELZEIT - Ausgabe 9 PDF Drucken E-Mail

Ab morgen gibt es die neunte Ausgabe der NACHSPIELZEIT.

Druckfrisch aus der Druckerei, haben wir 48 Seiten mit Themen und Geschichten gefüllt, die zum Lesen und Nachdenken anregen sollen. Spannend dürfte schon das Vorwort sein, vor allem im Vergleich zur achten Ausgabe. Wer also immer noch nicht glaubt, dass wir tatsächlich aufgestiegen sind, sollte nochmal genauer nachlesen.

Wir stellen das Projekt Fanbetreuer vor. Gemeinsam mit der SGD hat die Fangemeinschaft Dynamo diese Aufgabe neu organisiert.

Wir starten den Versuch, euch nochmal genau zu erklären, wieviel der Verein als Zweitligist eigentlich für die Nutzung des Stadions bezahlen muss.

Anfang Juli war die Fangemeinschaft Dynamo beim Bundestreffen der IG Unsere Kurve in Düsseldorf dabei. Welche Themen dort besprochen worden sind, erfahrt ihr in einem ausführlichen Bericht.

"Dynamo Dresden ist für mich der richtige Verein", sagte Dennis Eilhoff, als wir ihn zum Interview trafen. Er erzählte uns mehr über sein Verhältnis zu den Fans, was er zur Diskussion um Manuel Neuer zu sagen hat und wie er sich in Dresden eingelebt hat.

Dynamo hat Fans, Spieler, Trainer, Funktionäre, Angestellte - und Schiedsrichter. Wir stellen euch in der Rubrik -Dynamo-Gesichter- Marek Nixdorf vor, der sich als Verantwortlicher um das Schiedsrichterwesen im Verein kümmert.

152.000 Euro brachte die Aktion "500 für Dynamo" ein. Für die Lizenz musste der Verein auch Bürgschaften hinterlegen. Eine davon kommt von den Fans selbst. Wir blicken noch einmal auf den Verlauf der Aktion zurück.

Im Gewinnspiel verlosen wir diesmal jeweils zwei Exemplare der neuen CD von Dolly D. ("Viva Dynamo") und der DVD "Aufstiegsparty von Dynamo Dresden". Dazu müsst ihr natürlich eine Frage beantworten.

Das bittere Ende einer Erfolgsgeschichte - wir berichten nochmals ausführlich zur Auflösung der dritten Mannschaft und bieten Einblicke in den schwierigen Alltag der Trainer und Spieler.

Zukunft Dynamo feiert Jubiläum. Seit zehn Jahren engagieren sich Fans und Mitglieder für den Nachwuchsbereich. Stolz dürfen sie auf ihre "Hausnummer" sein. Was damit gemeint ist, erfahrt ihr in unserem Heft.

Außerdem lest ihr Fanclub-News, Fan-Splitter, eine Saisonvorschau der Zweiten, alles zum Drachenbootrennen, Fanprojekt-Infos, unsere Kolumne "Quergedacht" und über das Laureus-Benefizspiel Anfang September in Dresden.

Kaufen könnt ihr die NACHSPIELZEIT für 2 Euro im Stadion bei den Fanbetreuern, an der Fanhütte, im Fanshop, in der Torwirtschaft, an der Fantankstelle, an den TOTAL Tankstellen Wiener Straße und Grundstraße sowie in allen gut sortierten Zeitschriftenläden. Bestellungen nehmen wir per E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.  auf.

Freitag, 29. Juli 2011
 
NACHSPIELZEIT - Ausgabe 8 PDF Drucken E-Mail

NACHSPIELZEIT - Ausgabe 8 zum Heimspiel gegen Erfurt druckfrisch erhältlich

Sie ist da, die neue Ausgabe des Fanmagazins der Fangemeinschaft Dynamo. 

Ab Mittwoch gibt es Ausgabe 8 mit vielen interessanten und spannenden Themen direkt im Stadion zum Heimspiel gegen Erfurt zu kaufen. Wo?

Im Dynamo-Fanshop, an den Fanshop-Hütten im Stadion, an der Fanhütte an der Sektorentrennung, am FG-Stand neben dem Kunstrasenplatz sowie bei mindestens einem mobilen Verkäufer direkt am jeweiligen Einlass (diesmal auch am Familienblock bzw. Eingang Lenneplatz). Außerdem erhaltet ihr das Heft an der Fantankstelle Dohnaer Straße, an der Tankstelle Wiener Straße, in der Torwirtschaft sowie ab Montag auch in allen gut sortierten Zeitschriftenläden im Raum Dresden.

Fans von außerhalb können ihre Ausgabe bestellen, wenn sie uns eine Email an nachspielzeit [at] fangemeinschaft-dynamo.de schicken.

Auf 48 Seiten haben wir für euch folgende Themen zusammengestellt:

- Fangemeinschaft Dynamo wählt neuen Vorstand

- Sektorentrennung als Sicherheitsrisiko? Wir haben nachgemessen und neue Erkenntnisse gewonnen.

- Fanclub vorgestellt: Hamburger Dynamofans

- Anke Kattner als Fanvertreterin im Aufsichtsrat

- Jugendwoche im Fanprojekt

- Poster: Pyro-Aktion im Sachsenpokal gegen Bischofswerda

- Interview mit unserem neuen sportlichen Leiter Steffen Menze

- Auf Spurensuche in der Vergangenheit: Christian Coun war stellvertretender Vorsitzender der SGD in den 80er Jahren

- Heimspiel im VIP-Bereich - ein Spieltag aus einer anderen Perspektive

- Feuer der Leidenschaft - hat die Legalisierung von Pyro eine Chance?

- außerdem Fansplitter, aktueller Stand zum Steinhaus, Ins Netz geschaut, Kein Zwanni für nen Steher, Amnesty Polizei und Quergedacht - die Kolumne

NACHSPIELZEIT - das Fanmagazin: auch bei facebook.de

Mittwoch, 06. April 2011
 
NACHSPIELZEIT - die verflixte Ausgabe 7 PDF Drucken E-Mail

Sie ist da, die neue Ausgabe des Fanmagazins der Fangemeinschaft Dynamo.

Ab Sonnabend gibt es Ausgabe 7 mit vielen interessanten und spannenden Themen direkt im Stadion zum Heimspiel gegen Babelsberg zu kaufen. Wo?

Im Dynamo-Fanshop, an den Fanshop-Hütten im Stadion, an der Fanhütte direkt am Eingang Blüherstraße, am FG-Stand direkt hinter dem K-Block sowie bei mindestens einem mobilen Verkäufer direkt am jeweiligen Einlass (außer Familienblock). Außerdem erhaltet ihr das Heft an der Fantankstelle Dohnaer Straße, in der Torwirtschaft sowie ab Montag auch in allen gut sortierten Zeitschriftenläden.

Bestellen könnt ihr die Ausgabe, wenn ihr uns eine Email an nachspielzeit [at] fangemeinschaft-dynamo.de schickt

Sonderaktion 1: Jeder Käufer einer aktuellen Ausgabe 7 erhält einen Gutschein (gilt nur beim Kauf bei einem mobilen Verkäufer, am FG-Stand oder der Fanhütte), den er am FG-Stand oder an der Fanhütte gegen zwei Freiexemplare älterer Ausgaben (1-6) eintauschen kann (solange der Vorrat reicht).

Sonderaktion 2: Am Sonntag wird es im Internationalen Kongresszentrum zur Mitgliederversammlung für Mitglieder der SG Dynamo Dresden einen Sonderverkauf im Zusammenhang mit einer Aktion zum Steinhaus geben! Mehr Informationen dazu bekommt ihr im Verlauf der nächsten 24 Stunden. Lasst euch überraschen!

Auf 48 Seiten haben wir für euch folgende Themen zusammengestellt:

- Neuigkeiten zur Sektorentrennung - wie ist der Stand der Dinge?

- Interview mit Thomas Köhler, dem Torwarttrainer und Coach der zweiten Mannschaft, der über seine Arbeit, die zweite Mannschaft und über Erinnerungen an die letzten beiden Europapokalspiele der SGD spricht

- Deaf Dynamo Supporters als Fanklub vorgestellt

- Das GmbH-Gespenst - wir haben das aktuell wohl am meisten diskutierte Thema unter die Lupe genommen

- Poster: Choreographie der Ultras zum Spiel gegen Hansa Rostock

- Capo Lehmi - der Dirigent auf dem Zaun - spricht über alte Zeiten, gute Zeiten, schlechte Zeiten

- außerdem Fanprojekt News, Dritte Mannschaft, Ins Netz geschaut, Sportstadt Dresden, FARE-Wochen und Quergedacht - die Kolumne

NACHSPIELZEIT - das Fanmagazin: auch bei facebook.com

Freitag, 19. November 2010
 
«StartZurück123WeiterEnde»

Seite 1 von 3

 

02.04.2017 12:12 Uhr:
VfB Stuttgart - SGD (T.B.A.)
Mercedes-Benz Arena


05.04.2017 12:12 Uhr:
SGD - 1. FC Heidenheim (T.B.A.)
Stadion Dresden


09.04.2017 12:12 Uhr:
Eintracht Braunschweig - SGD (T.B.A.)
Eintracht-Stadion an der Hamburger Strasse


16.04.2017 12:12 Uhr:
SGD - Fortuna Düsseldorf (T.B.A.)
Stadion Dresden


23.04.2017 12:12 Uhr:
SpVgg Greuther Fürth - SGD (T.B.A.)
Trolli Arena